Gastrezension zu „The Creature“

the-creature

Justin C. Skylark

„The Creature“

dead soft

9783960890454

12,95€/5,99€

Rezension von Sabrina

“Wer tot ist, kann nicht sterben, sich aber starker und härter erheben” ( The Creature, Seite 1)

Eine Brandleiche verschwindet aus der Rechtsmedizin, wo Jannik arbeitet. Dafür geschieht im Institut ein Mord und ein Fremder tritt in Janniks Leben, der nicht ganz menschlich ist. Ereignisse überschlagen sich und Jannik muss sich fragen, wem er vertrauen kann. Der Fremde Mann, Tyr kommt ihm dabei immer näher.

Ich hatte mich am Anfang vom Cover ein wenig abschrecken lassen. Aber was soll ich sagen, das Cover passt perfekt zu der Geschichte. Sie ist düster, mysteriös aber auch unglaublich schön. Es ist keine normale Liebesgeschichte. Es geschehen Verbrechen, die nicht gerade ungefährlich sind. Aber der Mut von Jannik trotzt nichts. Gemeinsam mit seinen Vorgesetzten und Tyr nimmt er persönlich die Ermittlungen auf und schon bald treffen sie auf eine neue Spezies, die im wahrsten Sinne des Wortes unter uns lebt, und eine Tat, die schrecklicher nicht sein könnte.

Justin C.Skylark verblüfft mit einer grandiosen Idee für diese Story und die wahrhaft vielen naturwissenschaftlichen Fakten, die einem alles besser vorstellen lassen. Die Charaktere sind alle in sich stimmig. Tyr, der hilflose Mann, der nicht weiß was er machen soll. Bis hin zu Jannik, der einfach das tut, was er für richtig hält.

The Creature ist für alle Thriller Fans und nicht Thriller Fans das perfekte Buch, um ein spannendes und fesselndes Abenteuer zu erleben.

Gastrezension zu „Mehr als eine Affäre“

mehr-als-das

Nora Wolff

„Mehr als eine Affäre“

Cursed Verlag

9783958230699

10,95€/7,49€

Rezension von Sabrina

„Du hast einen Diamanten verloren, als du versucht hast, Steine zu sammeln.“

Felix’ Welt wird auf den Kopf gestellt, als sein jahrelanger Partner eine offene Beziehung vorschlägt. Es bleiben ihm lediglich zwei Möglichkeiten: Entweder er willigt ein, oder aber er verliert Karsten früher oder später. Durch diesen Vorschlag ist Felix zutiefst verletzt und sucht den Fehler bei sich. An irgendwem muss es ja liegen, dass Karsten so einen Vorschlag macht. Schweren Herzens lässt sich Felix darauf ein und stellt Regeln für ihre Beziehung auf.  Schon beim ersten eigenen Treffen mit seinem Sex-Date, trifft er auf Peer, der alles andere ist, als Felix je erhofft hatte. Regeln werden gebrochen und Felix reitet sich immer mehr in sein kleines Geheimnis rein, bis es nahezu zu spät ist.

Mehr als eine Affäre ist eine Beziehungsgeschichte der besonderen Art. Man leidet mit den Charakteren mit. Sofort wird klar, dass die Autorin mit Leib und Seele dabei war. Beim Lesen wird man Teil der Geschichte und versinkt in diese. Von Seite zu Seite möchte man wissen, wie es mit den Charakteren weiter geht. Der Text lässt sich flüssig lesen und Nora Wolff hat ein Thema in diesem Buch angesprochen, welches zu jeder Zeit im Leben eines Menschen stattfinden kann.

Es ist eine Geschichte, die ans Herz geht.

Gastrezensentin vorgestellt: Sabrina

Hallo ihr Lieben,

ich hatte ja angekündigt, keine Rezensionen mehr in diesem Jahr  zu veröffentlichen. Stattdessen übernimmt das meine Freundin Sabrina :). Bevor ihr aber ihre Rezensionen lesen könnt, stellt sie sich erst einmal vor:

Hallo zusammen 🙂

Bevor Sarah mir die Möglichkeit gibt, eine Rezi mit euch zuteilen, möchte ich mich gerne vorstellen. 15722534_1477607002264293_111334134_n

Manche kennen mich, manche noch nicht.

Mein Name ist Sabrina und mit meinen 22 Jahren wohne ich nahe der Niederländischen Grenze in NRW.
Seit Jahren bin ich Leserin ausschließlich von Gay Bücher und dort alles querbeet.
Ob deutsch oder englisch, da mache ich keine Unterschiede 🙂
Wenn ich Lieblingsbücher oder Autoren nennen müsste, dann stellt man mich vor einer schwierigen Situation. Gewiss kann ich mich da nicht beschränken. Es gibt einfach von beiden unglaublich viele gute.

Ich hoffe, euch gefallen meine Rezensionen!

Liebe Grüße

Sabrina

Juni 2017
M D M D F S S
« Mai    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930